Sohn von
Landgraf Wilhelm VI.
(1629-1663) und Hedwig Sophie von Brandenburg (1623-1683)
Jakob ist Sohn von Herzog
Wilhelm Kettler von Kurland
und Sophie von Preußen

Luise Charlotte ist älteste Tochter von Kurfürst Georg Wilhelm von Brandenburg und Elisabeth Charlotte von der Pfalz
Carls Schwester Charlotte Amalie heiratet 1667 den dänischen Kronprinzen Christian, ab 1670 als Christian V. König von Dänemark und Norwegen.
Charlotte Amalie wird also Königin von Dänemark.
Da Wilhelm noch minderjährig ist, übernimmt seine Mutter, also Hedwig Sophie, die Regentschaft für den Thronfolger. Wilhelm stirbt aber bereits 1670 auf seiner Kavalierstour. So folgt Carl als neuer Landgraf. Da er ebenfalls noch minderjährig ist, führt Hedwig Sophie die vormundschaftliche Regierung bis 1677 auch für den zweiten Sohn. 
Familienbeziehungen 1
Die Kinder
Wieso wird Carl 1677 Landgraf von Hessen-Kassel. Er ist als zweitältester Sohn doch gar nicht der Kronprinz?

Die dynastischen Beziehungen und Regelungen sind schon recht kompliziert:


Maria Amalie ist nämlich zunächst die Braut von Erbprinz Wilhelm, dem Bruder Carls. Der wird 1663 als Wilhelm VII. Landgraf von Hessen Kassel.
Carl (1654-1730)
1677 Landgraf von Hessen-Kassel


Carl heiratet 1663
Maria Amalie von Kurland (1653 - 1711).

Maria Amalie ist die

Tochter von
Jakob von Kettler, Herzog
von Kurland (1610 - 1682)

und Luise Charlotte
von Brandenburg (1617 - 1676)