Schaue dir gute Beispiele an!
Begründe deine Fragestellung!
Erläutere auf einer A4-Seite vier Gesichtspunkte:


1. Das Wissensgebiet beschreiben und dann auf ein ausgewähltes Thema begrenzen.

2. Wie bin ich zu der Fragestellung gekommen?

3. Es lohnt sich, sich mit dem Thema zu beschäftigen, warum?

4. Die Beschäftigung mit Wissensgebiet und Thema hat für mich persönlich eine Bedeutung.


Über eine solche, ausführliche Begründung können wir sehr gut reden. Ich kann dich beraten. Du wirst mehrere Notizen festhalten können. Der Kern deines Vortrages wird klar, du kannst beruhigt mit der Hauptarbeit beginnen!

Noch ein Tipp, zum Begriff Kern. Was willst du herausfinden, zeigen, verdeutlichen, beweisen...
Am Beispiel der Wissensreise Jeans habe ich das genauer aufgezeichnet.


..Was willst du herausfinden? Auf dieses Fragezeichen kommt es an!

EINE FRAGESTELLUNG ENTSTEHT

Beim Herstellen einer Facharbeit oder Hausarbeit, bei deiner Vorbereitung der Projektpräsentation sollst du immer von einer Fragestellung ausgehen.

Das gilt auch für eine Klausur in Deutsch (Erörterung) oder Gesellschaftslehre, für einen Versuch in Biologie ...

Was soll das!? Es ist ein einfacher Gedanke! Das Wissensgebiet, das du vorgelegt bekommst oder das du aussuchst, ist meistens mehrschichtig und vielfätig. Du musst es eingrenzen, weil sonst zu viele Materialien und Gesichtspunkte berücksichtigt werden müssen.

Wie rahme ich das Reisegebiet ein!
Welchen Blickwinkel wähle ich!
Was kann ich entdecken?

Rahmen und Blickwinkel sind die beiden Begriffe, mit denen ich das Wissensreisekonzept vorstelle, unter
"Idee" erläutere ich das bildorientiert. Schau mal nach!

Zwei Vorteile hast du dann:

1. Mit deiner Fragestellung gibst du an, was du in den Blick nehmen willst, worauf du dich konzentrieren willst und was im Mittelpunkt des Vortrages oder der schriftlichen Ausarbeitung stehen soll.

2. Du konzentrierst dich so auf einen kleinen,
besonders ausgewählten Ausschnitt (Rahmen) aus
einem Wissensgebiet. Jetzt kannst du noch weiter eingrenzen und durch deine Fragestellung angeben,
dass du etwas Spezielles herausgefunden hast oder herausfinden willst, dass du ein Problem (eine
Aufgabe) genau darstellen und Lösungen aufzeigen
willst und kannst.